Maskenpflicht: FFP2-Maskenpflicht aufgehoben - Tragen von OP-Maske wieder erlaubt

Neue Corona-Schutzverordnung des Landes NRW seit 12. Juni

Die Landesregierung NRW hat zum 12. Juni 2021 eine neue Corona-Schutzverordnung erlassen. Dies hat Auswirkungen auf die Maskenpflicht in Bus und Bahn in NRW.


Das heißt:

  • Die FFP2-Maskenpflicht ist aufgehoben.
  • Das Tragen einer OP-Maske ist wieder erlaubt bzw. es ist ausreichend, eine OP-Maske zu tragen.
  • Es können auch weiterhin Atemschutzmasken getragen werden, also Masken mit dem Standard FFP2, KN95, N95.


Die neue Corona-Schutzverordnung finden Sie unter land.nrw/corona


Fahrplanauskunft
Start und Ziel
Datum und Uhrzeit
: Uhr
Online-Abobestellung

Abos für den WestfalenTarif bequem online bestellen.

Online-Buchung On demand-Verkehre

Buchen Sie Ihre Fahrt mit AST, ALF und Taxibus bequem online.

Fragen zu Tickets und Fahrplänen