Dortmund

Dortmunder U, Zeche Zollern und Phoenix-See

Mit dem WestfalenTarif neue Strecken entdecken!

Dortmund ist mit seinen knapp 600.000 Einwohnern die größte Stadt im Ruhrgebiet. Nicht nur für Pendler und Reisende ist sie mit ihrem zentralen Bahnhof ein wichtiger Anziehungspunkt, auch touristisch hat Dortmund Einiges zu bieten. Bekannt ist die Stadt nicht nur für ihren Fußballverein Borussia Dortmund und sein emblematisches Stadion. Auch das Dortmunder U ist eine populäre Sehenswürdigkeit in der Dortmunder City nahe des Hauptbahnhofs. Das ehemalige Gebäude der Unions-Brauerei wird heute als Ausstellungs- und Veranstaltungsort genutzt. Beeindruckend ist der Ausblick von der Dachterrasse, auf der sich auch ein Nachtclub befindet, über die Stadt.

Auch Dortmunds Geschichte als Standpunkt der Stahlindustrie lässt sich an vielen Stellen in der Stadt nachempfinden. Die Zeche Zollern wurde 1969 als erster Industriebau dieser Art durch bürgerschaftliches Engagement unter Schutz gestellt und schaffte somit die Grundlage für Industriekultur und -denkmalpflege in Deutschland. Die Maschinenhalle der Zeche ist daher auch Hauptstandort des LWL-Industriemuseums. Die darin ausgestellten historischen Maschinen gibt es in dieser Art in Deutschland nur ein Mal. Das farbig verglaste Portal der Halle ist ein architektonische Vermächtnis des Jugendstils und durch seine Einzigartigkeit europaweit bekannt.

Die Bergbauvergangenheit Dortmunds lässt sich nicht nur an den klassischen Zechen erkennen. Auf dem Gelände eines ehemaligen Stahlwerks im Südosten der Stadt wurde in Laufe der letzten Jahre der Phoenix-See künstlich angelegt. Mittlerweile ist er nicht nur ein äußerst beliebtes Wohngebiet, sondern auch ein Publikumsmagnet für Spaziergänger, Wassersportler und Wochenendausflügler.


Anreise

Ab Bielefeld Hauptbahnhof nehmen Sie beispielsweise den RE 6 Richtung Köln/Bonn und erreichen innerhalb einer knappen Stunde den Dortmunder Hauptbahnhof. Von dort aus ist das Dortmunder U fußläufig zu erreichen. Darüber hinaus haben Sie Anschluss an die Dortmunder U-Bahn und den Busverkehr, mit dem Sie bis zur Zeche Zollern (Bus 462 "Industriemuseum Zollern", Bus 378 "Bövinghauser Straße", Bahn RB 43 "Bahnhof Bövinghausen") oder zum Phoenix-See (U-Bahn (U 41) „Hörde Bahnhof“ oder „Willem-van-Vloten-Straße“, Bus 445 „Am Kai“) fahren können.



Adresse

Dortmunder U

Zentrum für Kunst und Kreativität
Leonie-Reygers-Terrasse  http://www.dortmunder-u.de/

LWL-Industriemuseum - Zeche Zollern

Grubenweg 5
44388 Dortmund                       https://www.lwl.org/industriemuseum/standorte/zeche-zollern

Phoenix-See

Stadtteil Hörde


Öffnungszeiten

Dortmunder U

Di, Mi, Sa, So 11:00 — 18:00 Uhr
Do + Fr 11:00 — 20:00 Uhr
Mo geschlossen

LWL-Industriemuseum - Zeche Zollern

Di–So, Feiertage 10–18 Uhr
(letzter Einlass 17.30 Uhr)
Mo geschlossen (außer an Feiertagen)

Preise

Dortmunder U

Eintrittspreise unterscheiden sich je nach Ausstellung/Veranstaltung. Bitte entnehmen Sie diese Information der Homepage.

LWL-Industriemuseum - Zeche Zollern

Erwachsene 4,00€ (erm. 2,50€)
Kinder/Jugendliche (6–17) 2,00€
Familientageskarte 9,00€
Gruppen ab 16 Pers. 3,50€ p.P.
Schüler_innen 1,10€ (bei Lehrveranstaltungen)

Fahrplanauskunft
Start und Ziel
Datum und Uhrzeit
: Uhr
Online-Abobestellung

Abos für den WestfalenTarif bequem online bestellen.

Aktuell: Schüler/AzubiMonatsTicket

Das günstige Angebot für Schüler, Azubis und Studierende.

Fragen zu Tickets und Fahrplänen