Minden

Wasserstraßenkreuz

Mittellandkanal 13 Meter über der Weser

Das Wasserstraßenkreuz in Minden ist eine Kreuzung von zwei Wasserstraßen. Hier wird seit 1915 der Mittellandkanal in einer Trogbrücke über das Wesertal und die rund 13 m tiefer gelegene Weser geführt.

Die Kanalbrücke steht seit 1987 auf der Denkmalliste der Stadt Minden. Zwei Pumpwerke versorgen den Mittellandkanal in Minden mit Wasser aus der Weser, um Wasserverluste des Kanals beispielsweise durch Verdunstung, Versickerung oder Schleusenbetrieb auszugleichen.

Etwa 13 Meter über der Weser fließt der Mittellandkanal. Besucher können direkt neben dem Kanal hergehen und das Phänomen zweier sich kreuzenden Wasserstraßen von oben bewundern.


Besucher-Route

Wer einen ausgiebigeren Spaziergang plant, kann der Besucher-Route des Wasserstraßenkreuzes folgen.

  • Der Rundwanderweg ist gut ausgeschildert und dauert etwa 90 Minuten.
  • Im Informationszentrum, an welchem die Route vorbeiführt, erhalten Sie weitere Hintergrundinformationen.

Stationen der Besucher-Route

  • Die Route führt unter anderem am Hauptpumpwerk vorbei über die alte Kanalbrücke zur Ostseite der Weser mit ihrem Hilfspumpwerk.
  • Einen guten Überblick haben Sie von der Aussichtsplattform der neuen Kanalbrücke aus.
  • Wenn Sie der Route folgen, kommen Sie auch an der nahegelegenen Schachtschleuse Mindens und der Weserschleuse vorbei. Die Schachtschleuse wurde von 1911 bis 1914 mit einer beidseitigen Schleusenkammer in vier Ebenen erbaut. Sie stellt am Wasserstraßenkreuz die kürzeste Verbindung zwischen Mittellandkanal und Weser her.

Anfahrt


  • Nutzen Sie z. B. ab Bielefeld den RE70 oder den RE6 nach Minden Bahnhof.
  • Von dort aus gehen Sie wenige Minuten bis zur Bushaltestelle "Kaiserstraße" oder "Minden Bahnhof" und fahren mit der Linie 25 bis zur "Windmühlenstraße".
  • Die letzten Meter legen Sie zu Fuß zurück und kommen innerhalb von wenigen Minuten beim Wasserstraßenkreuz an.

Für Ihren persönlichen Fahrplan zum Wasserstraßenkreuz können Sie unsere Fahrplanauskunft nutzen.




Adresse

Informationszentrum am Wasserstraßenkreuz Minden
Sympherstraße 12
32425  Minden

Tel.: 0571 64580


Öffnungszeiten

1. April bis 31. Oktober:
Informationszentrum und Schachtschleuse
täglich von 9 Uhr bis 17 Uhr, an Sonn- und Feiertagen bis 18 Uhr

1. November bis 31. März:
Nur Weserschleuse und Schachtschleuse
täglich von 9 Uhr bis 16 Uhr

Preise

Eintrittspreise in der Saison (Informationszentrum und Schachtschleuse)
Erwachsene: 2,00€
Kinder: 1,00€
ermäßigt*: 1,50€      

*Gruppenermäßigung ab 20 Personen

Eintrittspreise nur für die Schachtschleuse (möglich vom 1. Nov. bis 31. März)
pro Person: 1,00€

Freien Eintritt haben notwendige Begleitpersonen von Menschen mit Behinderung sowie Kinder unter 6 Jahren.
Fahrplanauskunft
Start und Ziel
Datum und Uhrzeit
: Uhr
Online-Abobestellung

Abos für den WestfalenTarif bequem online bestellen.

Online-Buchung On demand-Verkehre

Buchen Sie Ihre Fahrt mit AST, ALF und Taxibus bequem online.

Fragen zu Tickets und Fahrplänen