Jetzt neu: Das 60plusAbo!

Für aktive Menschen ab 60 Jahren

Das bringt das neue 60plusAbo
Ob für den Alltag oder in der Freizeit: Mit dem neuen 60plusAbo haben die Fahrgäste immer das richtige Ticket in der Tasche und können Nahverkehrszüge, Busse und StadtBahnen im gewählten Geltungsbereich so oft sie wollen nutzen. Einzige Voraus-setzung: Sie müssen mindestens 60 Jahre alt sein. Das Abo gilt montags bis freitags ab 8 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen sogar ganztägig. Die Kunden können zwischen einem Abo für den Kreis Gütersloh oder Lippe, die Kreise Minden-Lübbecke/Herford oder für den gesamten „Sechser“-Tarifraum wählen. Für ein kreiswei-tes Abo zahlen sie monatlich 45 Euro. Das Abo für den gesamten „Sechser“ ist für nur 59 Euro erhältlich.


Weitere Vorteile des neuen Abos: Es ist monatlich kündbar, nach drei Monaten ohne Aufpreis. Und wie bei allen anderen Abos auch können Inhaber des 60plusAbos ein günstiges AnschlussTicket lösen und damit über den Geltungsbereich ihres Tickets für den Kreis hinaus in den gesamten „Sechser“ fahren.

Für Bielefeld gibt es das Premium 60plusAbo
Eine Besonderheit gibt es für das Stadtgebiet Bielefeld: Hier gibt es schon seit rund zehn Jahren ein Angebot für ältere Menschen. Das bisherige „Abo 60plus“ läuft ab dem 1. April unter dem neuen Namen Premium 60plusAbo. Die bekannten Zusatzleistun-gen für das Bielefelder Angebot bleiben bestehen – nur der Name ändert sich: Es gilt rund um die Uhr und im Bielefelder NachtBus, ist übertragbar auf andere Personen über 60 Jahre, eine Begleitung egal welchen Alters fährt kostenlos mit und ab 19 Uhr bzw. an Wochenenden und Feiertagen können drei Kinder bis 15 Jahre oder Räder frei mitgenommen werden. Das Premium 60plusAbo ist monatlich kündbar, nach zwölf Mo-naten ohne Aufpreis.

Weitere Informationen zum neuen Angebot
Weitere Informationen zu Angebot und Bestellung des neuen Abos gibt es unter Tele-fon 0521/55 76 66-0 oder www.dersechser.de/60plusAbo. Eine persönliche Beratung erhalten Interessierte in den Servicestellen der örtlichen Verkehrsunternehmen.

Hintere Reihe (von links nach rechts): Heidi Pöhling (Kundin 60plusAbo), Ralf Börsting (WestfalenBahn),  Vordere Reihe (von links nach rechts): Barbara Molitor (Kommunale Verkehrsgesellschaft Lippe), Achim Overath (Geschäftsführer Minden-Herforder Verkehrsgesellschaft), Iris Horstmann (VerkehrsVerbund OstWestfalenLippe), Cornelia Christian (Geschäftsführerin OWL V), Karin Schnake (Leiterin Kundenbetreuung moBiel), Christoph Lünser (Geschäftsführer Go.On) | Foto: Robert Fishman/OWL V

Fahrplanauskunft
Start und Ziel
Datum und Uhrzeit
: Uhr
Online-Abobestellung

Abos für den WestfalenTarif bequem online bestellen.

Online-Buchung On demand-Verkehre

Buchen Sie Ihre Fahrt mit AST, ALF und Taxibus bequem online.

Fragen zu Tickets und Fahrplänen